Wann fährt mein Bus?

START

ZIEL

Meine nächste Haltestelle?

ADRESSE

e-Ticketing – FAQ 

 

Kurz und Knapp

 

Wie bekomme ich das e-Ticket?

 

Ticketkauf in der App

Unsere App „INVG Fahrinfo Ingolstadt“ kannst Du kostenlos und ohne Werbung im Google Play Store (Android) bzw. im App-Store (iOS) herunterladen. Sie ist von unserem Partner „HaCon Ingenieurgesellschaft mbH“ programmiert und Du erkennst sie ganz einfach am INVG Regenbogen.

 

Ticketkauf im INVG Onlineshop

Melde Dich auf der Website (shop.invg.de) direkt im Onlineshop der INVG an und drucke Dein Ticket zuhause aus. Mit den von Dir gewählten Zugangsdaten kannst Du jederzeit auch den mobilen Ticketshop in der App nutzen.

 

 

Welche Fahrkarten sind als e-Tickets verfügbar?

 

  • Einzelfahrkarte Erwachsener/Kind (gültig 2 Std. ab Kauf)

  • Tageskarte/Partnertageskarte (gültig bis 4:00 Uhr des Folgetages)

  • Nachtkarte (gültig von 18:00 Uhr bis 04:00 Uhr des Folgetages)

 

Die angebotenen Tickets gelten bis auf weiteres ausschließlich für das Stadtgebiet Ingolstadt (Zone 100).

 

 

Welche Vorteile bietet das e-Ticket?

 

  • Einmalige kostenlose Registrierung

  • Bargeldloser Fahrkartenkauf (Vorverkaufstarif)

  • Einfache und sichere Abrechnung

  • Aktuelle Fahrplanauskunft mit direktem Ticketkauf

  • Unabhängig von Öffnungszeiten, Kleingeld und Fahrkartenautomaten

 

 

Was muss ich beachten?

 

  • Mitführen eines betriebsbereiten Handys (Akku geladen etc.)

  • Beim Kauf auf das richtige Ticket achten

  • Ticket muss vor dem Betreten des Fahrzeugs erworben werden (auf Handy gespeichert sein)

  • Einzelfahrkarten als HandyTicket gültig zum sofortigen Fahrtantritt

  • Fahrkartenkontrolle: Vorzeigen des Tickets auf Handy-Display bzw. des ausgedruckten Printtickets

  • e-Tickets sind personalisiert, deshalb immer Lichtbildausweis mit dem Ticket vorzeigen

 

Zahlung und Abrechnung

 

Welche Zahlungsmittel sind möglich?

 

Du kannst zwischen dem SEPA-Lastschriftverfahren, der Kreditkartenzahlung und der Bezahlung über Giropay wählen.

 

 

Wie wird das INVG e-Ticket abgerechnet?

 

Es wird die von Dir bei der Anmeldung für das INVG e-Ticket angegebene Zahlungsweise genutzt.

 

 

Das „Lastschriftverfahren“ ist nicht verfügbar?

 

Die INVG arbeitet bei der Überprüfung der Bankverbindung mit dem Finanzunternehmen LogPay zusammen (LogPay Financial Services GmbH, Schwalbacher Straße 72, 65760 Eschborn).  Sollte LogPay als Ergebnis der Bankdatenprüfung empfehlen, das Lastschriftverfahren für die Abrechnung nicht zu nutzen, dann steht Dir noch die Bezahlung per Kreditkarte oder über Giropay zur Verfügung.

 

 

Wer ist die LogPay Financial Services GmbH?

 

Bei der Logpay Financial Services GmbH handelt es sich um unseren Dienstleister, der für die komplette Zahlungsabwicklung im INVG Onlineshop bzw. in der App verantwortlich ist.

 

 

Wie bekomme ich einen Beleg für die Steuer bzw. für den Arbeitgeber?

 

Nach dem Login auf shop.invg.de kannst Du unter „Meine Bestellungen“ die Tickets abrufen und Kaufbelege herunterladen.

Alternativ kannst Du Dir mit der INVG-App einen Kaufbeleg für das jeweilige Ticket direkt herunterladen oder per E-Mail zusenden lassen. Wähle dazu im Bereich „Tickets“ die jeweilige Fahrkarte aus, betätige den Download-Button (Pfeilsymbol oben rechts) und wähle anschließend die Funktion „Herunterladen“ oder „Per E-Mail“.

 

 

Ist eine Erstattung bzw. eine Stornierung von Tickets möglich?

 

Beim INVG e-Ticket wird über den Button "Kaufen" der Kaufvorgang verbindlich abgeschlossen. Die Stornierung von bereits gekauften und ausgedruckten Tickets ist daher leider nicht möglich.

 

 

An wen wende ich mich für weitere Fragen zur Zahlungsabwicklung?

 

Für detailliertere Fragen oder Probleme mit der Zahlungsabwicklung kannst Du Dich jederzeit an unseren Partner, die Logpay wenden. Die Logpay betreibt hierfür ein eigenes FAQ-Portal und eine Hotline. Klicke einfach auf das Logo.

 

Datenverwaltung

 

Warum muss ich mich zum Kauf registrieren?

 

Da e-Tickets nur personalisiert ausgegeben werden können, ist es notwendig, die Daten hierfür einzugeben. Zudem ist es erforderlich, vor dem Ticketkauf ein Zahlungsmittel zu hinterlegen. Wenn dies im Hintergrundsystem abgespeichert ist, kann es auch für zukünftige Ticketkäufe ohne nochmaliges langwieriges Eingeben herangezogen werden. Der Ticketkauf ist dann wesentlich schneller und komfortabler möglich.

Die eingegebenen Daten werden selbstverständlich nur für die Abwicklung des Ticketkaufs und die damit verbundenen Prozesse verwendet und nur an die dafür mit uns vertraglich verbundenen Unternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe z.B. für Werbezwecke findet nicht statt.

 

 

Wie kann ich meine persönlichen Daten einsehen und ändern?

 

Wenn Du in der INVG-App eingeloggt bist, kannst Du unter „Einstellungen“ > „Ticketeinstellungen“ Deine persönlichen Daten ändern. Außerdem kannst Du Deine Daten nach dem Login im Onlineshop (shop.invg.de) unter „Persönliche Daten“ einsehen und bearbeiten.

 

 

Wie erfolgt die Aktivierung per E-Mail?

 

Nach der Anmeldung senden wir Dir eine E-Mail mit dem Aktivierungslink an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse (Spam-Postfach prüfen!). Bitte folge diesem Link innerhalb von 72 Stunden, um die Anmeldung erfolgreich abzuschließen. Andernfalls verfällt Deine temporäre Anmeldung. Während der temporären Anmeldung ist bereits ein Ticketkauf möglich.

 

 

Passwort vergessen – was nun?

 

Solltest Du Dich nicht mehr an Dein Passwort erinnern, betätige beim Login die Schaltfläche „Passwort vergessen?“. Wir senden Dir dann ein vorübergehendes Passwort an Deine angegebene E-Mail-Adresse.

 

 

Wo finde ich die AGB?

 

Die AGB zum INVG-Onlineshop und zur "INVG Fahrinfo Ingolstadt" App kannst Du über die Seite shop.invg.de (Menüpunkt „AGB“) aufrufen.

 

 

Welche Zugriffsrechte benötigt die INVG-App und warum?

 

Standort

Wird benötigt, um Dich bei der Suche nach nahegelegenen Haltestellen per GPS bzw. netzwerkbasiertem Standort zu unterstützen. Dies wird nur genutzt, wenn Du Deine Standortfunktion in der App freigibst und mit dieser Funktion Haltestellen suchst.

 

Kontakte

Wenn Du diese Funktion in Deiner App aktivierst, ermöglicht sie Dir die Nutzung Deiner Kontakte für die Fremdpersonalisierung. Die Kontaktdaten werden nur für den Eintrag ins Ticket zur Personalisierung verwendet, eine weitere Verwendung der Daten findet nicht statt.

 

Du kannst beide Zugriffsrechte auch sperren, ein Ticketkauf und die Nutzung der App sind dennoch möglich.

 

Fahrkartenkauf und Kontrolle

 

Welche Verkehrsmittel kann ich nutzen?

 

Die INVG e-Tickets berechtigen – mit Ausnahme der Nachtkarte (nur im Bus gültig) – innerhalb Ihres Geltungsbereichs (Zonen) zur Nutzung von Bussen und Regionalzügen (RE, RB, SE). Fernverkehrszüge (ICE oder IC) gehören dagegen nicht zum Angebot der INVG und erfordern separate Fahrscheine, die Du bei den entsprechenden Verkaufsstellen (z.B. Deutsche Bahn) erhältst.

 

 

Wie kaufe ich in der App eine Fahrkarte?

 

Fahrtauskunft

Der Fahrkartenkauf ist einerseits über den Menüpunkt „Fahrplan“ möglich. Hier musst Du die Starthaltestelle sowie das Ziel eingeben. Die möglichen Routen werden im nächsten Schritt angezeigt. Anschließend wählst Du die gewünschte Verbindung aus. Jetzt erscheint der neue Button „Ticket kaufen“. Dort kannst Du Dich für eines der Tickets entscheiden, indem Du auf das "Warenkorbsymbol" klickst. Somit wird schon die richtige Einstiegshaltestelle ausgefüllt. Nachdem Du Angaben zu Gültigkeit, Ticketinhaber und Menge ergänzt hast, gelangst Du über den Button „Weiter zur Zahlungsmittelauswahl“ zur Zahlungsabwicklung. Das Ticket wird nach dem Kauf umgehend heruntergeladen und in der App angezeigt.

Bitte achte darauf, dass die App auf das Internet zugreifen kann, damit das Ticket zugestellt werden kann. Die Anzeige des Tickets in der INVG-App gilt dann als gültige Fahrkarte.

 

Direktzugriff

Alternativ ist der Kauf einer Fahrkarte auch über den Direktzugriff im Menü möglich. Auf der linken Seite ist eine „Sidebar“ zu öffnen, wo Du den Menüpunkt „Tickets“ auswählst. Mit dem Button „Ticket kaufen“ gelangst Du zur Übersicht der verfügbaren Tickets. Nach der Auswahl einer Fahrkartenkategorie sind noch Angaben zu Gültigkeitszeitpunkt/Startort etc. erforderlich, bevor Du zum Warenkorb weitergeleitet wirst.

 

 

Kann ich Fahrkarten auch im Voraus kaufen?

 

Einzelfahrscheine gelten beim HandyTicket nur zum sofortigen Fahrtantritt. Tages- und Partnertageskarten sowie Nachtkarten kannst Du im Voraus für andere Gültigkeitstage erwerben.

 

 

Kann ich auch für Mitreisende Fahrkarten kaufen?

 

Du kannst über die Funktion „Fremdpersonalisierung“ zusätzliche Fahrkarten für Mitreisende kaufen und auf dem Handy speichern. Für eine größere Anzahl Reisender lohnt sich die Partnertageskarte.

 

 

Was muss ich beim Einstieg bzw. bei einer Fahrkartenkontrolle beachten?

 

Wichtig ist, wie bei allen anderen Tickets auch, dass Du beim Fahrtantritt bereits in Besitz eines gültigen Tickets bist. Die notwendige Vorlaufzeit, auch bei schlechter Datenverbindung, musst Du dabei berücksichtigen. Erst, wenn das Ticket auf Dein Handy geladen ist bzw. Du Dein PrintTicket in ausgedruckter Form mit Dir führst, darfst Du die Fahrt antreten. Bei gültigen HandyTickets ist im oberen Bereich ein Laufbalken integriert, der in den ersten 2 Min. nach Kauf „rot“, danach bis zum Ende der Gültigkeit „grün“ dargestellt ist.

Das gültige Ticket ist beim Einstieg dem Fahrpersonal vorzuzeigen. Dazu rufst Du am Handy das Ticket auf und zeigst die „Seite 1“ mit den lesbaren Daten vor oder hältst Dein ausgedrucktes PrintTicket bereit. Dies gilt ebenfalls bei einer Fahrkartenkontrolle durch unser Kontrollpersonal. Das Fahrpersonal und die Fahrausweiskontrolleure sind berechtigt, jederzeit auch das angegebene Kontrollmedium (Personalausweis/Führerschein/Schülerausweis etc.) einzusehen. Bitte halte dieses auch bereit, um die Überprüfung zügig durchführen zu können.

 

 

Kann ich ein erworbenes Ticket nochmals kaufen?

 

Unter „Tickets“ abgelegte Fahrkarten kannst Du jederzeit erneut kaufen. Dort werden die letzten erworbenen Fahrkarten chronologisch sortiert abgespeichert.

 

 

Wie nutze ich die Favoriten?

 

Über das Stern-Icon unter „Fahrplan“ bzw. „Abfahrten“ kannst Du schnell und einfach Favoriten hinzufügen oder löschen. Diese werden Dir daraufhin bei der Verbindungssuche als Suchvorschläge ganz oben angezeigt.

 

 

Was, wenn mein Akku bei der Kontrolle leer ist?

 

Laut den „Allgemeinen Beförderungsbedingungen“ ist jeder Fahrgast verpflichtet, bei Fahrtantritt eine gültige Fahrkarte zu besitzen und diese stets vorzeigen zu können. Das gilt auch für das INVG e-Ticket. Der Vorwand „Leerer Akku“ gilt bei einer Kontrolle nicht und führt zu einem erhöhten Beförderungsentgelt, welches durch das Kontrollpersonal erhoben wird.

 

 

Nach dem Kauf wird die Fahrkarte auf dem Handy nicht angezeigt – was tun?

 

Das INVG HandyTicket wird über das Internet ausgeliefert. Bitte achte darauf, dass während des gesamten Kaufvorgangs eine Internetverbindung besteht. Je nach Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes kann sich die Übertragung der Tickets verzögern. Sollte eine erworbene Fahrkarte nicht sofort am Display angezeigt oder unter „Tickets“ aufgelistet werden, so aktualisiere dies vor dem Kauf eines weiteren Tickets („Tickets“ > „Aktualisieren“-Button).

Sollte trotz guter Verbindung keine Fahrkarte angezeigt werden, kann ein Systemfehler vorliegen. In diesem Fall bitten wir Dich, einen unserer anderen Vertriebswege (z.B. Fahrkartenautomat) zu nutzen und den Vorfall parallel über unsere Kontaktadressen oder das Kundenzentrum zu melden. Wir werden umgehend prüfen, ob ein Fehler vorliegt und gegebenenfalls eine Erstattung veranlassen.

 

 

Warum sind Print- und HandyTickets nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis gültig?

 

Print- und HandyTickets können beliebig oft ausgedruckt bzw. auf mehreren mobilen Geräten gleichzeitig angezeigt werden. Damit diese Tickets auch nur von der berechtigten Person genutzt werden können, wird der Name des Nutzers auf dem Ticket angezeigt. Zur eindeutigen Identifizierung muss daher bei einer Fahrausweisprüfung das Ticket und ein amtlicher Lichtbildausweis vorgezeigt werden.

 

 

Ich habe meine Fahrkarte am PC gekauft und möchte sie jetzt auf meinem Smartphone anzeigen lassen. Wie geht das?

 

In der App „INVG Fahrinfo Ingolstadt“ findest Du alle Deine gekauften Tickets. Tickets, die Du am PC zuhause erworben hast, werden automatisch in der App unter „Tickets“ angezeigt.

 

 

…weitere Antworten auf Deine Fragen werden ergänzt…

 

Gerne kannst Du Dich aber auch persönlich in unserem Kundencenter beraten lassen oder Dich telefonisch bei uns melden.

 

Deine

INVG

FAHRPLANAUSKUNFT

Meine nächste Haltestelle?

BAYERNWEITE AUSKUNFT