Wann fährt mein Bus?

START

ZIEL

Meine nächste Haltestelle?

ADRESSE

Umleitung Rothenturm

Im Zuge der anhaltenden Baumaßnahmen in der Niederfelder Straße wird die Umleitung der Linie 30 ab Montag, 11. Dezember 2017 aus Sicherheitsgründen optimiert. Zusätzliche Ersatzhaltestellen stehen unseren Fahrgästen im Einmündungsbereich Rodendornweg / Unsernherrner Straße zur Verfügung.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Fahrplanänderungen zum10. Dezember 2017

Am 10. Dezember 2017 treten folgende Fahrplanänderungen in Kraft:

Zur Fahrplanseite

Linie 25:
Im Zuge der Anbindung des Nahversorgungsgebietes „Fluderbuckel“ in der Gemeinde Großmehring werden künftig alle Fahrten der Linie 25 über die neuen Haltestellen Fliederstraße und Fluderbuckel geführt. Nur die schulbedingten Fahrten bedienen weiterhin die Haltestellen Mühlweg und Bayernwerk.

Linie 26:
Im Zuge der Anbindung des Nahversorgungsgebietes „Fluderbuckel“ in der Gemeinde Großmehring werden künftig alle Fahrten der Linie 26 über die neuen Haltestellen Fliederstraße und Fluderbuckel geführt. Nur die schulbedingten Fahrten bedienen weiterhin die Haltestellen Mühlweg und Bayernwerk.
Um die Erreichbarkeit des Nahversorgungsgebietes zu verbessern, werden ab 10. Dezember 2017 vier zusätzliche Fahrten am Vormittag angeboten.

Um eine Verbesserung der Erreichbarkeit für Schüler zu gewährleisten wird der Kurs um 16:30 Uhr ab ZOB künftig um 5 Minuten später beginnen (16:35 Uhr). Damit verschiebt sich auch der Folgekurs um bisher 17:15 Uhr ab Pförring um 5 Minuten (17:20 Uhr).

Linie 58:
Schulbedingt erfolgt hier eine zeitliche Verschiebung. Der Kurs um bisher 7:22 Uhr ab der Haltestelle Pfingstäckerweg fährt ab 10. Dezember 2017 um 5 Minuten früher (7:17 Uhr).

Linie S9:
Im Zuge der Fahrplanänderungen bei der DB zum 10. Dezember 2017 muss auch der Kurs um bisher 15:22 Uhr ab Audi TE um 4 Minuten früher beginnen um die Verknüpfung am Bahnhof in Gaimersheim zu gewährleisten.

Linie X12:
Im Zuge der Fahrplanänderungen bei der „Agilis“ zum 10. Dezember 2017 muss auch der Kurs um bisher 8:43 Uhr ab Nordbahnhof um 6 Minuten später beginnen.

Linie 9226:
Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird die Haltestelle Appertshofen/Abzweigung künftig nicht mehr bedient. Im Zuge dessen erfolgen Fahrplananpassungen im Minutenbereich.

Wir bitten Sie bei der Nutzung dieser Linien um entsprechende Berücksichtigung der Fahrplanänderungen.

Aus der Rubrik "Fahrgastinformationen"

Sperrung Urnenfelderstraße

Wegen Baumaßnahmen muss der Linienverkehr der Linien 11 und N12 ab Montag, 27.11.2017, 08:00 Uhr bis auf Weiteres umgeleitet werden. Die Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen. Eine Ersatzhaltestelle steht unseren Fahrgästen auf der Oberstimmer Straße zwischen Urnenfelderstraße und St.-Blasius-Straße zur Verfügung.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Umleitung Nürnberger Straße

Wegen Baumaßnahmen und der damit verbundenen Sperrung der Nürnberger Straße muss der Linienverkehr ab sofort bis auf Weiteres umgeleitet werden. Die Haltstellen "Nordbahnhof-Ost" und "Wielandstraße" können in dieser Zeit nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen "Unterer Grasweg" und "Nürnberger Straße".
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Umleitung Urnenfelderstraße

Ab Donnerstag, 09.11.2017, 08:00 Uhr, muss der stadteinwärtige Linienverkehr der Linien 11 und N12 bis auf Weiteres umgeleitet werden. Eine Ersatzhaltestelle steht unseren Fahrgästen auf der Oberstimmer Straße, zwischen Urnenfelderstraße und St.-Blasius-Straße, zur Verfügung.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Umleitung Rothenturm

Wegen Sperrung der Straße "Am Eichelanger" muss der Linienverkehr der Linie 30 ab Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15:00 Uhr bis auf Weiteres umgeleitet werden. Die Linie 30 fährt während der Baumaßnahme wie die Linie N11. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen Niederfelder Straße und Meinlettenstraße.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Sperrung Schrobenhausener Straße

Wegen Sperrung des Kreuzungsbereichs Schrobenhausener Straße/Maximilianstraße muss der Linienverkehr der Linien10 und N14, sowie der Schulbuslinien 11 und 16 zum Schulzentrum SW, ab Montag, 9. Oktober 2017, 8:00 Uhr bis auf Weiteres über die Langgasse
umgeleitet werden.

Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen „Caspar-Schoppe-Straße“, „Am Pulverl“ und „Schulzentrum SW/Maximilianstraße“.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Fahrplanänderungen zum 1. September 2017

Sehr geehrte Fahrgäste,
zum 1. September 2017 optimiert die Ingolstädter Verkehrsgesellschaft nochmals Ihren Service und Komfort und setzt insbesondere für den Ortsteil Friedrichshofen deutliche Angebotsverbesserungen um.
Linie 58:
Der bisherige Nordast der Linie 16 wird ab 1. September 2017 als Linie 58 an den Be-triebstagen Montag bis Samstag im 30-Minuten-Takt und an Sonn- und Feiertagen im 60-Minuten-Takt ab ZOB via Klinikum über die Levelingstraße > Vorwaltnerstraße > Jurastraße in das Neubaugebiet Friedrichshofen/West gefahren. Das schnell wachsende Neubaugebiet im Westen der Stadt Ingolstadt erhält damit die dringend erforderliche und gewünschte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Linie 11:
Auch die Mitarbeiter der Audi AG können sich zum 1. September 2017 über weitere Verbesserungen des ÖPNV-Angebots freuen. Die bereits erfolgreichen Werksdurchfahrten mit den bekannten Vorteilen direkt am Arbeitsplatz aus- und einsteigen zu können, werden nochmals erweitert.
So wird die Linie 11 freitags bereits ab Mittag durch das Werk gefahren, sodass die nicht ortsansässigen Mitarbeiter frühzeitig die Bahnanschlüsse zu den Heimatorten ins wohlverdiente Wochenende erreichen können. Konkret handelt es sich um die Kurse um 12:34 Uhr, 12:49 Uhr, 13:19 Uhr und 13:49 Uhr ab Audi Tor 9/TE.
Auch bei den Fahrten zur Arbeit werden an den Betriebstagen Montag bis Freitag weitere Fahrten der Linie 11 durch das Werk gefahren d.h. die Fahrten um 5:17 Uhr und 5:32 Uhr werden ab September 2017 ebenfalls die Haltestellen innerhalb des Werksgeländes bedienen.

Anbindung Christoph-Scheiner-Gymnasium:
Das Christoph-Scheiner-Gymnasium ändert zum Schuljahr 2017/2018 seine Schulanfangs- und –endzeiten. Schulbeginn ist an dieser Schule künftig um 7:55 Uhr und Schulende um 13:00 Uhr. Dem trägt die INVG Rechnung, indem sie die Fahrzeiten der Linien 15, 16, 25, 26, 9221, 52 und 60 an Schultagen im Minutenbereich angepasst hat. Diese betrifft in erster Linie die Fahrten zur Mittagszeit auf dem Heimweg von der Schule in der Jahnstraße.

Linie 17:
Der Kurs um bisher 7:30 Uhr wird ab 1. September 2017 um 5 Minuten später vom Hauptbahnhof/Ost ins Gewerbegebiet in der Manchinger Straße fahren. Damit wird eine verbesserte Anbindung an die Anschlüsse der DB gewährleistet.

Wir bitten Sie bei der Nutzung dieser Linien um entsprechende Berücksichtigung der Fahrplanänderungen.

Aus der Rubrik "Fahrgastinformationen"

Verlegung Haltestelle Technische Hochschule

Ab Donnerstag, 3. August 2017 wird die Haltestelle Technische Hochschule, Westseite der Roßmühlstraße ca. 100 Meter zurückverlegt. Die Verlegung ist dauerhaft und ist ein erster Bauabschnitt im Zusammenhang mit dem Umbau der Roßmühlstraße und des Gießereigeländes.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Sperrung der Frühlingstraße

Aufgrund von Kanalbauarbeiten muss der stadteinwärtige Linienverkehr ab Montag, 10. Juli 2017, 08:00 Uhr bis auf Weiteres umgeleitet werden. Die stadteinwärtige Haltestelle Frühlingstraße kann deshalb nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle steht unseren Kunden unterhalb der Eisenbahnbrücke zur Verfügung.
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"

Umleitung in Oberhaunstadt

Wegen den Kanalbaumaßnahmen um den Dorfplatz muss der Linienverkehr ab sofort bis auf Weiteres umgeleitet werden.
Für die Haltestelle Hegnenbergstraße und Dorfplatz steht an gewohnter Stelle in der Beilngrieser Straße eine Ersatzhaltestelle für unsere Fahrgäste zur Verfügung.
Im Newsletter vom 28.04.2017
Aus der Rubrik "Baustellen und Umleitungen"
FAHRPLANAUSKUNFT

Meine nächste Haltestelle?

BAYERNWEITE AUSKUNFT