Fahrt planen
INVG FAHRPLANAUSKUNFT
NEWS

Fahrplanwechsel am 12. September 2021

Am Sonntag, 12. September 2021 findet im Verbundgebiet der INVG ein sogenannter „kleiner“ Fahrplanwechsel statt.

Hierbei werden verschiedene Änderungen auf den Linien 17, 52, 70, S8 und S9 vorgenommen.

Auch die neue Linie 59, nimmt ab 12. September ihren Betrieb auf. Sie verkehrt mit mehreren Fahrten täglich vom Stadtteil Etting kommend, über den "Bahnhof Ingolstadt Audi" und den Westpark direkt zum Klinikum Ingolstadt.

Mit der INVG sicher zur Schule

Auch der Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 steht wieder im Zeichen der Corona-Pandemie. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen unternehmen vieles, um die Sicherheit in den Bussen zu gewährleisten.

So wird z. B. durch regelmäßiges Lüften und durch die mehrfach tägliche, intensive Reinigung aller Busse ein Beitrag zum Schutz unserer Fahrgäste geleistet. Auch die Ausstattung der nahezu kompletten Busflotte mit einem Antiviralschutz auf allen Kontaktflächen macht die sichere Nutzung der Busse für Sie möglich.

Um das Höchstmaß an Schutz zu bieten, werden nun ab Beginn des neuen Schuljahres am 14. September auch wieder zusätzliche Verstärkerbusse im Schülerverkehr eingesetzt.

365-Euro-Ticket VGI-Mobilitätsflatrate

Für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Mit Beginn des neuen Ausbildungs- bzw. Schuljahres am 1. August 2021, ist das 365-Euro-Ticket der VGI im ganzen Verbundgebiet gültig.

Die Bestellung des 365-Euro-Tickets ist über den Onlineshop der INVG möglich. Sie können dort bequem online - per Lastschrift, Kreditkarte und PayPal - bezahlen. Der Verkauf ist auch durch Verkehrsunternehmer des Verbundgebietes sichergestellt.

Nicht nur für den Weg zur Schule oder Ausbildungsstätte, auch in der Freizeit oder den Ferien ist man - für umgerechnet nur 1 € pro Tag - uneingeschränkt mobil auf allen Bussen und Bahnen des Verbundes!

Freistaat Bayern unterstützt bayerische Verkehrsverbünde beim Ausbau des ÖPNV

Am 1. August 2021 startet auch im VGI-Verbundgebiet das 365-Euro-Ticket: Schülerinnen, Schüler und Azubis können sodann für nur 1 Euro am Tag ein ganzes Jahr lang alle Verkehrsmittel des ÖPNV im gesamten VGI-Verbundgebiet nutzen. Oberbürgermeister Dr. Scharpf begrüßt als Vorsitzender des Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Ingolstadt, VGI diesen Schritt: „Mit der Einführung des 365-Euro-Tickets leisten wir einen weiteren wichtigen Beitrag für einen attraktiven ÖPNV.

Landesgartenschau 2021

Nach einer fast einjährigen Wartezeit, öffnet die Landesgartenschau Ingolstadt am Mittwoch, 21. April 2021 nun virtuell.

Nähere Infos erhalten  Sie über die Homepage der Landesgartenschau Ingolstadt.

 

INVG Fahrinfo