Fahrt planen
Wegen Streik am Dienstag, 29.09.2020, werden massive Störungen im ÖPNV im Stadtgebiet Ingolstadt erwartet!
INVG FAHRPLANAUSKUNFT
NEWS

Massive Störungen im Ingolstädter ÖPNV am 29.09.2020 erwartet

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen der bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr kann es ab morgen, Dienstag, 29. September 2020, leider ganztägig zu massiven Beeinträchtigungen im Stadtgebiet Ingolstadt und teilweise im INVG-Linienverkehr kommen. Wir bitten Sie dies bei der Reiseplanung zu berücksichtigen und ggf. auf andere Verkehrsmittel umzusteigen.

Zusätzliche Busse zum Schulbeginn

Maskenpflicht ersetzt das Abstandsgebot im ÖPNV!

Ab dem 1. Schultag werden 87 Verstärkerbusse eingesetzt. Außerdem werden durch unsere Mitarbeiter die Busse zu den schulrelevanten Zeiten überprüft, um gegebenenfalls die Kapazitäten weiter zu erhöhen.

Wir weisen aber darauf hin, dass trotz des Einsatzes zusätzlicher Fahrzeuge bei einem Großteil der Fahrten während der Hauptverkehrszeit der ansonsten empfohlene Abstand nicht einzuhalten ist. Anstelle des Abstandsgebots gilt die konsequente Einhaltung der Maskenpflicht.

Einsteigen und lossurfen

Die INVG verbessert weiter den Service in ihren Fahrzeugen. Gemeinsam mit den Verbundunternehmen wird der neue digitale Service ausgeweitet.

Seit einiger Zeit wird in den Bussen, die im Verkehrsgebiet unterwegs sind, freies W-Lan angeboten. Über die Initiative des Freistaat Bayern wird das „Bayern-W-Lan“ auch in den neuen Fahrzeugen zur Verfügung gestellt. Einfach per One-Click aktivieren und los geht’s!

Außerdem sind in den Bussen mit W-Lan zusätzlich viele USB-Ladebuchsen installiert worden, um die Akkus während der Fahrt bequem laden zu können.

Fahrscheinkauf in Bussen wieder möglich

Ab Montag, 1. Juni, wird den Fahrgästen im Bus im gesamten VGI-Tarifgebiet schrittweise die Möglichkeit eröffnet, wieder bei der Vordertüre einzusteigen und ihren Fahrschein beim Fahrer zu erwerben.

Weiterhin sind alle Fahrgäste verpflichtet eine Mund-Nasen-Bedeckung in Bus und Bahn sowie an den Haltestellen zu tragen. Auf die persönlichen Hygiene-Empfehlungen wird zudem hingewiesen.

Busverkehr ab 27. April im Regelbetrieb - mit Mund-Nasen-Schutz!

Ab Montag, 27. April 2020 verkehren die Busse wieder im Regelbetrieb; dabei ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz Pflicht.

Um Schulen im Bereich der INVG und VGI wieder angemessen zu bedienen und für die Betriebsaufnahme im Werk der Audi AG die Anbindungen sicherzustellen, fahren alle Busse ab 27. April 2020 wieder im Regelbetrieb.

INVG Fahrinfo